Datum

Mittwoch, 18 Jul 2018

Uhrzeit

Nächste Termine

Keine Termine

Am vergangenen Donnerstag (3. Mai 2018) wurden im ARAG CenterCourt von Borussia Düsseldorf die NRW-Landesmeister des „Milchcups 2018“ ermittelt. 72 Teams und 360 Schüler aus ganz NRW spielten hier gegeneinander Rundlauf, immer vier gegen vier. Veranstaltet wird der Milchcup – daher auch der Name – von der Landesvereinigung der Milchwirtschaft NRW.

Unsere 3b und 4b waren dabei. Beide hatten sich in Löhne durch den ersten Platz bei den Bezirksmeisterschaften qualifiziert.

Früh ging es los. 6:30 Uhr waren alle pünktlich am Bahnhof. Mit dem ICE ging es nach Düsseldorf. In Düsseldorf dann weiter mit der Straßenbahn zum Deutschen Tischtenniszentrum, in dem sonst auch Timo Boll oder Dimitri Ovtscharov trainieren. Doch die waren nicht da, denn sie vertraten Deutschland zeitgleich in Schweden bei der Weltmeisterschaft.

Nach der Vorrunde wurde live nach Schweden geschaltet und so konnten alle einem WM – Spiel zuschauen. Ein anderes besonderes Highlight der Veranstaltung war der Profi-Showkampf, bei dem sich in diesem Jahr die Akteure Nils Hohmeier und Lei Yang aus der 3. Bundesliga gegenüberstanden.

Auch unsere beiden Teams gaben ihr Bestes und überstanden die 5 Vorrundenspiele. Die Klasse 3b, vertreten durch Tom, Lennon, Joris, Milan und Levent verlor dann ganz knapp das Viertelfinale.

Die Klasse 4b mit Samir, Fynn, Bennet, Mohamed und Hannes gewann das kleine Finale und konnte so auf dem Podest stehen und sich über den 3.Platz freuen.

Dritter bei den Landesmeisterschaften – ein riesengroßer Erfolg.

 

Ein großes Dankeschön geht an Anja Heumann und Frau und Herrn Zerbst, sowie an die Eltern Frau Floreth, Frau Schmidt, Frau Sahm, Frau Ernsting und Joris' Opa, die als Coaches und Fans vor Ort die Teams anfeuerten und unterstützten.

 

Hier geht es zu den Fotos.

Schnappschuss

Counter

Schulanfang

Noch

Countdown
abgelaufen

Besucher

Heute 9

Gestern 30

Woche 62

Monat 510

Insgesamt 65561